Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste zu erbringen. Durch die Nutzung unserer Internetseite
stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unserer Datenschutz-Richtlinie zu.

Info
  • epassion Webseite
  • Support
  • E-Mailcluster Mail3Admin: Wie lauten die Einstellungen für Emailclients mit und ohne SSL-Verschlüsselungen?

E-Mailcluster Mail3Admin: Wie lauten die Einstellungen für Emailclients mit und ohne SSL-Verschlüsselungen?

Um Ihren E-Mail-Client wie z.B. Outlook, Mail App, Mozilla oder ähnliches mit unserem E-Mail-Cluster Mail3Admin zu verbinden, verwenden Sie bitte ausschließlich die folgenden Server-Daten:

Sichere Verbindung über SSL-Ports:

Dienst

Server

Port

IMAP

imap.servmail.de

143 oder 993

SMTP

smtp.servmail.de

25 oder 587

POP3

pop3.servmail.de

110 oder 995

SMTP-Authentifikation" muss aktiviert sein.

Anmeldedaten 

Für Ihre E-Mail Programme wie z.B. Outlook, Mozilla etc. nehmen Sie bitte folgende Server-Daten:

Benutzername: xxx@domain.tld
Password:     xxx

Wobei "xxx" für den jeweiligen pop3/Imap-Benutzer und das generierte Passwort steht, als Verschlüsselung wählen Sie bitte STARTTLS.

MX-Einträge in DNS-Zone

Der MX-Eintrag in der DNS-Zone sollte wie folgt lauten:    

mx01.servmail.de (10)
mx02.servmail.de (20)
mx03.servmail.de (50)

Last update on 20. February 2019 by epassion.

Go back