Windows 10 Creators Update

Ab dem 11. April 2017 wird das Windows 10 Creators Update weltweit verfügbar. Das dritte große Update für Windows 10 wird im Rahmen von „Windows as a Service“ kostenlos für Kunden mit Windows 10 Devices erhältlich und sukzessive über Windows Update ausgerollt. Technisch versierten Anwendern, die schnellstmöglich an die Neuheiten kommen wollen, steht zudem das Media Creation Tool (MCT) zur Verfügung.

Das Creators Update bietet Anwendern höchste Sicherheit sowie innovative Neuheiten in den Bereichen 3D, Mixed Reality und Gaming. In Reaktion auf Nutzer-Feedback erhalten Kunden zudem mehr Auswahl und Kontrolle beim Ausrollen von Updates und bei der Konfiguration von Datenschutzeinstellungen.

Ergänzend zu den Neuigkeiten rund um Windows 10 kündigt Microsoft außerdem die Verfügbarkeit von Surface Book mit Performance Base für den 20. April 2017 auf dem deutschen Markt an. Das bisher leistungsstärkste Modell der Surface Reihe ist ab sofort vorbestellbar.

Jetzt mehr erfahren!

 

5 Gründe, warum auch Ihr Unternehmen von Windows 10 Pro Devices profitiert

1. Sicherheit unabhängig von Unternehmensgröße

Ihr Unternehmen verdient den bestmöglichen Schutz. Daher empfiehlt sich immer der Einsatz von Business Devices. Diese verfügen über einen TPM-Chip, der die Nutzung von BitLocker und BitlLocker To Go erlaubt. So sind Ihre Daten sicher, auch wenn mal ein Gerät verloren geht oder gestohlen wird. Sie können sogar zusätzliche Dienste freischalten, die es Ihnen erlauben, Ihre Daten auf solchen Geräten per Remote zu löschen.

2. Leistungsstarke Geräte zu vernünftigen Preisen

Windows 10 Pro unterstützt eine große Bandbreite von Business Devices, die dank hochwertigerer Materialien robuster, leichter zu warten und zuverlässiger als Consumer-Geräte sind. Bei vielen dieser Geräte können Sie sich mit Windows Hello* per Gesicht-, Iris- oder Fingerabdruck-Erkennung schneller sicher einloggen. Die große Auswahl bietet für jedes Budget das richtige Gerät und oft die Option auf Garantieverlängerung.

3. Alle Ihre Geräte im Einklang

Windows 10 Pro und Office 365** bzw. Office 2016** ergänzen sich perfekt. Mit der Option, Ihre Dateien automatisch in der Cloud zu speichern, können Sie und Ihre Mitarbeiter immer und überall zusammenarbeiten. Und das auf jedem Device, mit nur einer Anmeldung. Zudem ermöglicht der Windows Store for Business die zentrale Steuerung der Software-Infrastruktur und verhindert die Installation unerwünschter Apps.

4. Von überall Zugriff auf Ihren Desktop

Mit Remote Desktop haben Sie die Möglichkeit über jedes Gerät auf Ihren Arbeits-PC zuzugreifen. Alles was Sie benötigen ist eine Internetverbindung und schon können Sie von überall auf Ihre Dateien, Ordner und Apps zugreifen.

5. Für Wachstum gewappnet

Je größer ein Unternehmen wird, desto mehr technische Geräte müssen zusammenarbeiten. Wenn Sie jetzt in Windows 10 Pro Devices investieren, können Sie schnell und einfach Ihr Netzwerk ausbauen und verwalten, während Ihr Unternehmen wächst. Current Branch for Business in Windows 10 Pro erlaubt Ihnen auch, den Zeitpunkt und die Intervalle von Windows-Updates selbst zu bestimmen. Dadurch können Aktualisierungen außerhalb der üblichen Arbeitszeiten vorgenommen werden. So kann vorab die Kompatibilität mit anderer Soft- und Hardware sichergestellt werden. Das spart Ihrem Unternehmen Zeit und Geld.

Finden Sie jetzt die richtigen Business Devices für Ihr Unternehmen

* Windows Hello benötigt spezielle Hardware wie z. B. Fingerabdruckleser, beleuchtete IR Sensoren oder andere biometrische Sensoren.
** Office 365 und Office 2016 separat erhältlich